Insel-Reunion.de

    Home
    Bildergalerie
    Reunion im Überblick
    Reunion als Reiseziel
    Reunion von A bis Z
    Reunion shoppen
    Nachrichten
    Anzeigen
    Preise vergleichen
    Bücher & Reiseführer
    Reunionesisch essen
    Musik
    Über uns
    Kontakt
    AGB und Cookies
    Impressum
    -------------------------
    FORUM
    -------------------------
    Fotos aus Reunion:
Rougail Tomates Kreolische Küche

Bourbon-Vanille Typische Produkte

Kreolisches Haus Häuser und Gebäude

Margouilla Fauna

    La Route du Littoral
Arbeiten & Studieren

Studieren an der Uni
Schulaustausch
Seine Firma vor Ort gründen
Praktikums- und Jobsuche
Zivil- und Freiwilligendienst







Studieren an der Uni

  • Vorwort: Der Reiz Reunions

    Die Universität hat das Standardniveau von Frankreich und bemüht sich, internationale bzw. europäische Beziehungen (siehe auch ERASMUS-Programm ) weiterzuentwickeln. Darüber hinaus hat sie auch architektonisch einiges zu bieten: Die Bibliothek ist einem Boot nachempfunden, und die Fakultät für Literaturwissenschaft hat zum Beispiel die Form eines Schreibtischs, auf dem ein umgedrehtes Buch und ein Tintenfass liegen. Was ebenfalls den Reiz Reunions ausmacht, sind die vielen Mikroklimata auf kleinstem Gebiet: So muss man nicht erst stundenlang fahren, um Abwechslung vom Lernen und Abkühlung von der Hitze beim nächsten Wasserfall erfahren zu können! Dies kommt besonders Stundenten entgegen, die erfahrungsgemäß nur begrenzt Zeit und Geld zur Verfügung haben.

    Siehe hierzu den Artikel von dem deutschen Studenten Felix Ehring „Studium auf Reunion : Mit Laptop und Badehose“.

    Erfahrungsberichte Erfahrungsberichte

  • Orientierung an der Uni

    Darüber hinaus ist es natürlich wichtig zu wissen, was man studieren möchte, und ob man Lust auf ein längeres Studium (Dauer über zwei Jahre) hat. Zum Beispiel können die Studenten auf Reunion sich zwischen DEUST und DEUG entscheiden.

    Der Unterschied zwischen einem DEUST und einem DEUG lässt sich wie folgt darstellen:

    >>DEUST (Diplôme d'Etudes Universitaires Scientifiques et Techniques – Dauer : 2 Jahre):
    - Berufsorientiert, d.h. Unterricht von Fach-Profis und viele Praktika – so konzipiert, dass man sofort nach dem Abschluss als „Techniker“ arbeiten kann.
    - Fächer: industrieller, tertiärer und paramedizinischer Sektor

    >>DEUG (Diplôme d'Etudes Universitaires Générales – Dauer : 2 Jahre):
    - längeres Studium, d.h. praktisch nur theoretischer Unterricht – Vorbereitung auf die Licence (drittes Jahr) und Maîtrise (viertes Jahr)
    - Fächer: Jura, Wirtschaft, Kunst, Sprachen, Wissenschaft, ...

    Viele Studenten sind jedes Jahr nicht sicher bei ihrer Orientierung.
    Keine Panik: die Berufs- oder Studienberater bei den CIO (Centre d’Informations et d’Orientation) helfen gerne!

  • Studieren auf Reunion nach dem Abitur

    Auch wenn ein Student ein deutsches Abitur hat, kann er direkt im Anschluss an der Universität Reunions ein Studium beginnen.

    Selbstverständlich wird die gewünschte Anmeldung umso sicherer sein, je früher man sich informiert, besonders weil unter Umständen eine Anmeldefrist und eine Anerkennung des Diploms zu berücksichtigen sind. Die DASE (Division des Affaires Scolaires et des Enseignements de la Réunion) ist für Anfragen über die Anmeldung zuständig.

    Frau Maillot ist die Ansprechpartnerin:
    DASE (Division des Affaires Scolaires et des Enseignements de la Réunion)
    Tel: 00262 2 62 93 80 92
    E-Mail: chantal.maillot@univ-reunion.fr
    Webseite: www.univ-reunion.fr/services/dase.html

    nach oben

    Schulaustausch

  • Auf Reunion

    "Les Amis de la Culture allemande à la Réunion" (ACAR) ist ein Verein, der sich auf Schulaustäusche zwischen Reunion und Deutschland/Österreich spezializiert hat. Ebenfalls organisiert er auf Reunion kulturelle Veranstaltugen rund um Deutschland, wie die deutsche Kinonacht, Konzerte von deutschen Schulmusikern, die deutsch-reunionesische Woche auf Reunion und vieles mehr. Weitere Infos finden Sie in der ACAR Broschüre.

    Der Verein wurde 1983 gegründet und ist seit über 20 Jahren aktiv. Inzwischen haben mehr als 5.000 Schüler aus Reunion (Realschulen und Gymnasien) an einem Schulaustausch teilgenommen. Dieses Jahr sind über 510 reunionesische Schüler betroffen. Teilnehmende Schulen auf Reunion sind u.a. das Bellepierre-Gymnasium (Austausch mit Leverkusen), das College Teixeira Da Motta (Austausch mit Mülheim an der Ruhr) oder das College Adrien Cadet (Austausch mit Berlin).

    Am 24. Mai 2005 wurden erstmalig 25 reunionesische Studenten von deutschen Studenten empfangen. Das Treffen unter den reunionesischen Germanistik-Studenten und deutschen Geografie-Studenten der FU Berlin bot die Gelegenheit, die Insel bekannter zu machen. Zahlreiche Vorträge über Themen wie den Vulkan, Wirberstürme, Volksentwicklung etc. wurden gehalten. Die finanzielle Unterstützung des Vereins ACAR ermöglichte die Veranstaltung.

    Ansprechpartner:
    Jean-Luc Strintz
    Les Amis de la Culture allemande à la Réunion (ACAR)
    81, rue des Vétyvers - 97450 Saint-Louis
    Tel: 00 262 2 62 26 80 61 - Fax: 00262 2 62 26 83 57
    E-Mail: jlstrintz@wanadoo.fr
    Webseite: www.ac-reunion.fr/pedagogie/allemand/pages/acar.htm

    Partnerschule wird gesucht


    Collège de Bourbon in Saint-Denis (Insel Réunion)
    sucht Partnerschule in Deutschland.

    Ansprechpartnerin: Frau Katharina Mühlke
    francois.bouguin@wanadoo.fr

    nach oben

    Seine Firma vor Ort gründen

    Da Reunion zu Frankreich gehört, sind die Gründungsregeln und Gesetze gleich. Unterstützung oder Ratschläge in diesem Bereich sind bei der Arbeitsagentur (Agence nationale pour l'emploi - ANPE) oder der Industrie- und Handelskammer (La Chambre du Commerce et des Métiers de la Réunion- CCIR) vor Ort zu finden. Besonders zu beachten sind die finanziellen Unterstützungen, wenn es um Entwicklung der Touristikbranche geht. Im Gegenzug sollte ein sehr substanzreiches Projekt vorgestellt werden. Die Beherrschung der französischen Sprache ist notwendig. Auf jeden Fall ist es möglich, Hilfe von Vereinen zu erhalten!

    Hierzu ein paar Links:
    - zu unserer Rubrik "Geschäftspartner" - Chambre du Commerce et de l'Industrie (CCI)
    - Agence de développement de la Réunion (AD)
    - Adressbuch
    - Agence pour la Création d’entreprises (APCE)
    - Arbeitsagentur Reunion (ANPE)

    nach oben

    Praktikums- und Jobsuche

    Presseartikel: "4.000 Stellen konnten nicht besetzt werden ..." (im PDF-Format )
    Quelle: Tageszeitung "Le Journal de l'Ile de la Réunion" vom 12. September 2005

  • Im Internet suchen:

    - Arbeitsagentur Reunion (ANPE)
    - Zeitung „Journal de l’Ile de la Réunion“ (unter der Rubrik "Emploi")
    - Wanadoo Reunion
    - Handwerkskammer (Chambre des Métiers et de l'Artisanat)
    - ReunionJob - Emploi Reunion

  • Zeitarbeitfirmen:

    Axion Interim
    Axion Interim ist auf der ganzen Insel vertreten. Die Agenturen haben sich ebenfalls auf bestimmte Bereiche spezialisiert. Gern sind Ihre Bewerbungen... auf Französisch erwartet!

    Ihr Ansprechpartner ist:
    Gerald Oviode
    Axion Interim
    32 rue Pierre Demours - 75017 Paris
    Handy: +33 (0) 6 32 07 25 29
    Fax: +33 (0) 1 40 54 82 60
    E-Mail: gerald.oviode@axion-interim.com
    Webseite: www.axion-interim.com

    Manpower Reunion
    Ansprechpartnerin: Stéphanie Marie-Louise
    Zac 2000 Parc 2000 - 3 Rue Théodore Drouet - BP 387
    97490 Le Port
    Tel: 00262 2 62 71 15 00
    E-Mail: le-port@manpower.re

  • Für die Gesundheitsbranche:

    Die Liste der größten Krankenhäuser und Kliniken Reunions (im PDF-Format) finden Sie hier!

    Auf der Webseite von Medik-run - Agence de recrutement médical sind die Stellenangebote zur Verfügung.

    Wenn Sie sich ebenfalls für Reisemedizin interessieren, hier einige Links dazu:
    - Weiterbildung beim Centrum für Reisemedizin (CRM)
    - Der Deutsche Fachverband Reisemedizin e.V.
    - Das Institut für Tropenmedizin (in Berlin)

    Sie sind Gesundheitsprofi? Bitte lesen!!!

    Wenn Sie das Glück haben, auf Reunion z.B. als Arzt oder Krankenschwester zu arbeiten, bitte ich Sie um einen Gefallen: melden Sie sich beim deutschen Konsulat oder bei mir an! Ihre Anmeldung wird die verfügbare Liste von deutschsprachigen Ärzten ergänzen. Dies wird u.a. kranken Menschen, die nur Deutsch sprechen, weiterhelfen.

    Danke für Ihren Beitrag und herzlichen Glückwunsch!

  • Nebenjobs & Austauschdienst für Studenten

    Nebenjobs sind nicht so verbreitet auf Reunion wie in Deutschland. Jedoch bleibt die Möglichkeit, als Mitarbeiter oder Aushilfe bei einem Restaurant, Hotel, als Deutsch- oder Nachhilfe-Lehrer (wenn man bereits Erfahrung in diesem Bereich gesammelt hat) zu arbeiten. Auch das Meinungsumfrage-Institut INSEE stellt gern Studenten ein.

    Als Fremdsprachenassistent, -in in einer Schule auf Reunion zu arbeiten, kommt für Studenten ebenfalls in Frage. Die folgende Verwaltung ist dafür zuständig:

    Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder der BRD
    Pädagogischer Austauschdienst
    Postfach 2240
    53012 Bonn
    Webseite: www.kmk.org

    nach oben

    Zivil- und Freiwilligendienst

  • Zivildienst

    "Das Zivildienstgesetz schreibt vor, dass Zivildienst im sozialen Bereich oder im Umweltschutzbereich stattfinden und dabei dem Allgemeinwohl dienen soll.

    Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit der Ableistung sogenannter "Anderer Dienste im Ausland".

    Um sicher zu stellen, dass die oben kurz angeführten Anforderungen und die sich daraus ergebenden Folgeregelungen auch eingehalten werden, muss ein formelles Antragsverfahren durchlaufen werden, durch das eine Einrichtung als "Beschäftigungsstelle für den Zivildienst" (Zivildienststelle) anerkannt werden und Zivildienstleistende zugewiesen bekommen kann."

    Was die Annerkennung Ihres Zivildienstes betrifft, sollten Sie sich direkt auf der Webseite vom Auswärtigen Amt erkundigen. Für den Ersatzdienst ist das Bundesamt für den Zivildienst, 50964 Köln zuständig:
    Tel: 02 21 / 36 73 44 75, - 45 20, - 44 88, - 42 03, Fax: 02 21 / 36 73 46 61, - 46 62
    Webseite: www.zivildienst.de

    Auf Reunion ist das Amt "Caserne Lambert" oder das "Régiment du service militaire adapté" (RSMA) für alle militärischen Fragen zuständig:

    - Caserne Lambert
    97709 Saint Denis Messag Cedex9
    Tel: 00262 2 62 2 62 90 84 03

    - Régiment du service militaire adapté de la Réunion (RSMA)
    Service recrutement : 00262 2 62 90 24 24
    Contact entreprises : 00262 2 62 90 24 34
    E-Mail: bureau.recrutement@4rsma.zoneoi.com

  • Freiwilligendienst

    Wenn Sie Kindern helfen möchten, können Sie sich bei dem Kinderkrankenhaus von Saint-Denis, den Vereinen "Enfants du Monde" oder "Unicef" informieren:

    - Hôpital d'Enfants (ASFA)
    60 rue Bertin 97476 Saint-Denis Cedex BP 840
    Tel: 00262 2 62 90 87 00 - Fax: 00262 2 62 90 87 09

    - Enfants du Monde - Comité de La Réunion
    1, rue Cimandef - BP 211 - 97825 Le Port cedex
    Tel: 00262 2 62 42 00 42 - Fax: 00262 2 62 42 16 44
    E-Mail: edm-reunion@wanadoo.fr

    - Le Comité réunionnais pour l'UNICEF
    Ansprechpartner : Gaston Lotito (Präsident)
    Tel: 00262 2 62 94 79 20
    Cité scolaire du Butor

    Ebenfalls besteht es die Möglichkeit, sich bei dem Croix-Rouge Francaise zu erkundigen. Es kümmert sich um die Vorbereitung und die Unterstützung der Bevölkerung im Fall einer Naturkatastrophe (z.B.: Wirbelsturm):

    - Délégation nationale Croix-Rouge Française
    Plate-forme d'Intervention Régionale pour l'Océan Indien (Piroi)
    1, rue de la Croix-Rouge - La Mare - 97438 Sainte-Marie
    Tel: 00262 2 62 53 08 92 – Fax: 00262 2 62 72 17 02
    E-Mail: crfrun02@wanadoo.fr

    Auch könnten Sie dem Office National des Forêts (ONF) Ihre Unterstützung bei der Instandhaltung der Wanderwege auf Reunion anbieten:

    - ONF - Direction régionale La Réunion
    Domaine Forestier de la Providence - 97488 Saint Denis cedex
    Tel: 00262 2 62 90 48 00 - Fax: 00262 2 62 90 48 37
    E-Mail: dr.reunion@onf.fr

    nach oben

    Wir hoffen, Sie hiermit unterstützt zu haben.
    Weitere Anregungen oder Wünsche nehmen wir gerne in unserem Forum entgegen.

  • Home | Reiseführer | Reiseberichte | Geschäftspartner | Kontakt

    Mit der Benutzung dieser Webseite erkennen Sie die AGB und Datenschutzerklärung an.
    Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.