Insel-Reunion.de

    Home
    Bildergalerie
    Reunion im Überblick
    Reunion als Reiseziel
    Reunion von A bis Z
    Reunion shoppen
    Nachrichten
    Anzeigen
    Preise vergleichen
    Bücher & Reiseführer
    Reunionesisch essen
    Musik
    Über uns
    Kontakt
    AGB und Cookies
    Impressum
    -------------------------
    FORUM
    -------------------------
    Fotos aus Reunion:
Paille-en-Queue Fauna

Bougainvillier Flora

Fast-Food Kreolen

UL Flugzeug Reunion Extrem

    Piton des Neiges
Reiseberichte

Alle Reiseberichte ansehen
Meinen Reisebericht melden
Tipp der Woche


Warum Reiseberichte?

Durch die Erfahrungen anderer Deutscher auf Reunion, helfen die Reiseberichte Ihnen, sich besser vorzubereiten und das Meiste aus Ihrer eigenen Reise herauszuholen.

Wenn Sie uns Ihre Erlebnisse auf Reunion auch mitteilen möchten, schreiben Sie uns!



Der härteste Berglauf der Welt (Im PDF-formart)

von Bernhard Sesterheim
GRAND RAID 2006
... "Es geht fast nur steil nach oben und nach unten auf zu mehr als 85 % abenteuerlichen "Naturpfaden"!... Wie kannst Du wissen wann es genug ist, wenn Du nicht weißt, wann es mehr als genug ist?...schließlich habe ich bereits 2 mal erfolgreich daran teilgenommen...Dann gibt es Fitnessriegel, Linsen, Naturreis, Sonnenschutzmittel, Insektenspray gegen Chikungunya und vieles mehr... " ...
Hier geht es weiter...

Wir hatten das Glück, einen Vulkanausbruch miterleben zu können!

von Claudia & Markus
Der Vulkan Piton de la Fournaise
... "Am nächsten Tag ging es am späten Vormittag los zur Pflichtwanderung für alle Réunion-Reisenden, zur Besteigung des höchsten Berges der Insel, dem Piton des Neiges mit 3.070 Metern... Ein weiteres Highlight der Insel, der Vulkan Piton de la Fournaise, einer der aktivsten Vulkane der Welt... Am nächsten Tag ging es dann auf eine Paddeltour auf dem Rivière des Marsouins, ich im Einerkajak und Markus im Einer-Raft... Piratengrab auf dem Friedhof in Saint-Paul." ...
Hier geht es weiter...

Alles, was wir nicht in Europa kennen

von Doris
Der Vulkan Piton de la Fournaise
... "Mir selbst ist ja Frankreich in jeglicher Form genehm, denn ich fühle mich in diesem Land immer wohl und eigentlich schon wie zu Hause... Nun müssen wir mit dem Air France Bus weiter nach Orly Ouest, von wo unsere Maschine nach St. Denis abfliegen wird... Ich will nicht nur eine Deutsche sein, das ist mir zu wenig!... Ihr Großvater ist Chinese und wir unterhalten uns über das problemlose Zusammenleben... Ich tausche meine Flipflops gegen ein paar feste Wanderschuhe aus... Jacqueline Farreyol hat völlig Recht, wenn sie in Ihrem Lied singt: "… mon plus beau livre d'images, c'est celui qui porte ton nom, mon Ile de la Réunion" - mein schönstes Bilderbuch ist das, welches deinen Namen trägt, meine Insel Réunion!" ...
Hier geht es weiter...

Wenn Träume wahr werden!

von Kathrin & Rupert
Der Vulkan Piton de la Fournaise
... "Das Cirque de Mafate ist bis zum heutigen Tage nicht mit dem Auto erreichbar! ... Aber es ist nicht nur die Landschaft, die mit solcher Vielfältigkeit auftrumpft, auch die Bevölkerung kann von sich dasselbe behaupten ... Wir haben die Insel in unserem fünfwöchigen Aufenthalt großteils zu Fuß und per Bus entdeckt... Wenn man dann auf dem Grand Bénare steht und die enorme Wolkenschicht unter sich gelassen hat, dann weiß man, was grenzenlose Freiheit über den Wolken ist." ...
Hier geht es weiter...

Grand Raid Reunion vom 21.- 23.10.2005

von Christoph Kindler
Grand Raid
... "Um 23.30 h ging der Wecker. Leider kam ich bei der Bilanzierung meines Schlafes nicht über 20 min hinaus. Ein Schluck Kaffee aus der Thermoskanne und los ging’s... Eine madegassische Tanztruppe versuchte die Stimmung anzuheizen, doch die meisten Läufer waren doch zu sehr mit taktischen Überlegungen... Die freiwilligen Helfer sind fast so zahlreich wie die Läufer, sie sind mindestens genauso enthusiastisch, und am Ende des Rennens meist müder als die Läufer." ...
Hier geht es weiter...

Durch Tropendickicht und Lavawüsten

Auf der Webseite von AutoGramm
Berglauf
... "Vier Volkswagen-Mitarbeiter starten beim härtesten Berglauf der Welt auf der Insel Réunion. Schwülheißes Tropendickicht, dann liebliches Weideland, tiefe Schluchten und bizarre Lavawüsten... Es ist Freitag, vier Uhr morgens... Sie lieben das Extreme... Der aktive Vulkan hatte noch im Frühjahr Lava gespuckt und die Insel um 35 Hektar vergrößert... Nach anderthalb Stunden geht die Tortur weiter... Aber wir haben durchgehalten..." ...
Hier geht es weiter...

Kajak-Rafting an der wilden Ostküste

von Rolf Imig
Rafting auf Reunion
... "Dabei halten die Thermoanzüge natürlich warm. Das Wasser ist dabei, wie fast überall auf Reunion, herrlich klar und sauber ... Nach drei Wasserschnellen, als etwa bei der Hälfte der Tour, kommt eine nette Abwechslung: Wer sich schon immer "Tarzan" spielen wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu! Nachdem wir unsere Kajaks am Ufer zurückgelassen haben, schwimmen wir auf die gegenüberliegende Seite zu einem ca. fünf Meter hohen Felsvorsprung" ...
Hier geht es weiter...

Als Erasmus-Studenten auf Reunion... (im PDF-Format)

von Martina Hecke und Lars Langner
Unigelände
... "Reunion ist Europa... Wer nach Madagaskar will, braucht das komplette Programm... Die Miete im Cité internationale... Lehrangebot, Kurswahl,... Das ist auch gleich ein guter Start in die Inselmentalität... ein Tip für Leute mit Laptop... Es ist billiger als im Supermarkt... Und wer Reis mag, ... Zwillingsprogramm,... eine Prepaid Handykarte... Denkt daran euch dort zu amüsierenund nicht vorrangig das Studium zu sehen, das wäre einfach zu schade für diese paradiesische Insel." ...
Hier geht es weiter...

Die abenteurlustigste Wanderung unseres Lebens!

von Nils & Tanja
... "Unterwegs stießen wir auf den Nebenkrater "Formica Léo"...Beim Abstieg jedoch fanden wir eine heiße Schwefelspalte!...Danach sind wir zum Strand nach "La Saline" gefahren, um uns dort ca. eine Stunde von der Wanderung zu erholen...Wir übernachteten am Fluss mit romantischem Lagerfeuer und beeindruckendem Sternenhimmel, später hatten wir Vollmond, der die Schlucht hell erleuchtete: schöner geht es wirklich nicht mehr!! " ...
Hier geht es weiter...

Erfahrungsbericht: Studium auf Reunion (im PDF-Format)

von Claudia Hopp und Eike Müller
Die Strände von Reunion
... "Der Bericht soll mit praktischen Tipps bei der Vorbereitung und vor Ort weiterhelfen. ... über Ausflüge, Autostop (...die günstige Alternative um mobil zu sein...), Banken (... haben die Deutsche Bank und BNP Bank eine Kooperation ...) ... Einschreibung (... an der Uni ist ein wahrer Marathonlauf in Sachen Bürokratie), Lebenshaltungskosten, Mensa, Sicherheit, Universität ..." ...
Hier geht es weiter...

Insel Reunion: das Paradies für den Urlaub mit Natur und Wandern

von Astrosoft.de
Die attraktiven Wanderwege Reunions
... "Réunion ist im nicht-französischsprachigen Europa noch weitgehend unbekannt. Man hat meist von der Insel gehört, kann sie aber nicht so recht zuordnen...Es gibt Meer, Strand, Sonne, hohe Berge, grandiose Natur, dichte Vegetation, unzählige Wasserfälle, über 1.000 km beschilderte und attraktive Wanderwege, einen aktiven Vulkan, einen kristallklaren südlichen Sternenhimmel, tolles kreolisches Essen, Nebelwälder, ja sogar einen Märchenwald..." ...
Hier geht es weiter...





Wenn Sie uns Ihre Erlebnisse auf Reunion auch mitteilen möchten,
schreiben Sie uns!



Die Qualität der Reiseberichte:

Die Reiseberichte enthalten viele verschiedene Informationen. Für den Inhalt dieser Berichte gelten jedoch einige Bedingungen. Deshalb möchten wir Ihnen hierzu Hinweise geben.
>> Einige Tipps für Sie!

nach oben

Home | Reiseführer | Reiseberichte | Geschäftspartner | Kontakt

Mit der Benutzung dieser Webseite erkennen Sie die AGB und Datenschutzerklärung an.
Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.