Insel-Reunion.de

    Home
    Bildergalerie
    Reunion im Überblick
    Reunion als Reiseziel
    Reunion von A bis Z
    Reunion shoppen
    Nachrichten
    Anzeigen
    Preise vergleichen
    Bücher & Reiseführer
    Reunionesisch essen
    Musik
    Über uns
    Kontakt
    AGB und Cookies
    Impressum
    -------------------------
    FORUM
    -------------------------
Rougail Tomates Kreolische Küche

Bourbon-Vanille Typische Produkte

Kreolisches Haus Häuser und Gebäude

Margouilla Fauna

    Grand Raid
Special Grand Raid 2006

Der Reiz des Grand-Raid
Erfahrungsberichte und Interviews
Anmeldung und Angebote
Die Alternative: Semi-Raid




Der "Grand Raid",
auch "die Diagonale der Verrückten" genannt

vom 20. bis zum 22. Oktober 2006
auf Reunion



Der Reiz des Grand-Raids

  • Reunion extrem

    Quelle: Pressedossier von Maison de la France

    "Dieser Ultra-Cross-Lauf führt auf 135 Kilometern quer über die Insel. Die knapp 2.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland haben in drei Tagen eine Strecke zurückzulegen, die durch weite Täler, über Hochebenen und mondähnliche Lavawüsten führt. Auf dieser abwechslungsreichen Strecke sind neben der Distanz auch 8.000 Höhenmeter zu überwinden.

    Der Start findet am 20. Oktober in den frühen Morgenstunden am "Cap Méchant" bei Saint-Philippe im Süden der Insel statt. Das Ziel erreichen circa zwei Drittel der Läufer im Stadion "La Redoute" in der Inselhauptstadt Saint-Denis. Zwischen diesen beiden Stationen werden die Läufer 5 Berggipfel überqueren, welche an die 2.000 Meter-Marke grenzen. Der erste Anstieg auf den "Crête d'enclos" mit seinen 2.432 Höhenmetern ist gleichzeitig der höchste. An den verschiedenen Checkpoints, welche die Teilnehmer passieren, wird neben der moralischen Unterstützung auch ihre Versorgung gewährleistet.

    In diesen drei Tagen im Oktober wird die ganze Insel auf den Beinen sein. Viele freiwillige Helfer fungieren als Streckenposten, helfen an den Versorgungsstellen und garantieren somit den reibungslosen Ablauf dieses sportlichen Events "außerhalb jeder Norm".

    Teilnehmende Frauen und Männer werden in diesen Tagen an ihre Grenzen stoßen. Sie haben maximal 62 Stunden Zeit, um die "Diagonale der Verrückten" zu absolvieren. Im letzten Jahr erreichten die Schnellsten unter ihnen das Ziel bereits nach 19,5 Stunden."

  • Der Grand Raid in Zahlen

    Distanz:135 Kilometer quer über die Insel
    Teilnehmerzahl:2.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland
    Höhe:8.000 Höhenmeter sind zu überwinden
    Lebensmittel:9.500 kg
    Logistik-Material:2.500 kg
    Rekordzeit:18 Stunden

    nach oben

    Erfahrungsberichte und Interviews

    von Christoph Kindler (2005)
    Grand Raid
    ... "Um 23.30 h ging der Wecker. Leider kam ich bei der Bilanzierung meines Schlafes nicht über 20 min hinaus. Ein Schluck Kaffee aus der Thermoskanne und los ging’s... Eine madegassische Tanztruppe versuchte die Stimmung anzuheizen, doch die meisten Läufer waren doch zu sehr mit taktischen Überlegungen... Die freiwilligen Helfer sind fast so zahlreich wie die Läufer, sie sind mindestens genauso enthusiastisch, ... als die Läufer. ..." ...
    Hier geht es weiter...

    Auf der Webseite von AutoGramm (2004)
    Berglauf
    ... "Vier Volkswagen-Mitarbeiter starten beim härtesten Berglauf der Welt auf der Insel Réunion. Schwülheißes Tropendickicht, dann liebliches Weideland, tiefe Schluchten und bizarre Lavawüsten... Es ist Freitag, vier Uhr morgens... Sie lieben das Extreme... Der aktive Vulkan hatte noch im Frühjahr Lava gespuckt und die Insel um 35 Hektar vergrößert... Nach anderthalb Stunden geht die Tortur weiter... Aber wir haben durchgehalten..." ...
    Hier geht es weiter...

    Wir bedanken uns bei den vier Teilnehmern von Volkswagen:
    Design-Mitarbeiter Torsten Bethge (39), Peter Grüning (46) vom Werkzeugbau sowie Dirk Kugel (45) und Bernhard Kracht (50) aus der Instandhaltung

    "Le Grand Raid 2004" : Das Tagebuch von Friedhelm Weidemann beinhaltet die komplette Ideengeburt bis hin zur Rückankunft und ist gefüllt mit allen Eindrücken von der Insel vor dem Grand- Raid 2004 bzw. während des Laufes.

    Auf der Webseite 100marathon-club.de können Sie ebenfalls lesen:
    - den Bericht von Friedhelm Weidemann (2004)
    - den Erfahrungsbericht von Bernhard Sesterheim (2003)

    nach oben

    Anmeldung und Angebote zum Grand Raid

  • Informationen und Anmeldung

    Association Le Grand Raid
    168, Rue du Général de Gaulle - 97400 Saint-Denis
    Tel: 00262 2 62 20 32 00, Fax: 00262 2 62 94 19 20
    E-Mail: info@grandraid-reunion.com
    Webseite: www.grandraid-reunion.com

    Tipp: Auf dieser Webseite befinden Sie Kontaktinformationen der Ansprechpersonen in Deutschland.

  • Die Spezialreiseveranstalter zum Grand Raid 2006

    Dieses Jahr übernehmen zwei deutsche Reiseveranstalter auf Wunsch die Anmeldung zum Grand-Raid:

    LA RÉUNION &GRAND RAID 2006
    Termine (ab/bis Deutschland): 12.10. - 26.10.2006
    Preis pro Person (*): 1.590,-- €
    Leistungen: Wanderrundreise laut Ausschreibung
    (im PDF-Format)
    * Teilnahme und Anmeldegebühr "Grand Raid" bzw. "Semi-Raid"
    * Betreuung an verschiedenen Streckenposten
    * 7 x DZ-Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
    * 3 x DZ-Übernachtungen im Chambre D'Hote inkl. Halbpension
    * Tageszimmer im Hotel in St. Denis nach dem Grand Raid
    * Deutschsprachige Reiseleitung
    * Geführte Wanderungen laut Detailprogramm
    * Alle Transfers laut Detailprogramm
    * Eintrittsgebühren in die Naturschutzgebiete
    * Besuch des Vulkan-Museums in Plaine des Cafres
    * Schnorcheltour oder Ausflug mit Glasbodenboot in St. Gilles-Les-Bains
    Bemerkung:
    LA RÉUNION &GRAND RAID 2006: eine geführte Erlebnisreise, die die Teilnahme am härtesten Ultra-Berg-Marathon der Welt, dem Grand Raid 2006 inkludiert. Vor und nach dem Grand Raid, erleben Sie die Vielfalt der Insel La Réunion, während einer geführten Erlebnisreise (mit deutschsprachiger Reiseleitung). Dabei entdecken wir eine ursprüngliche und unverfälschte Natur und erleben die Vielfalt dieser einzigartigen Insel hautnah.

    reiseAgentur brandner
    Salierstrasse 24
    70736 Fellbach
    Tel.: 0711 & 57 98 89
    Fax: 0711 & 57 98 87
    E-Mail:
    info@reiseagentur-brandner.de
    Webseite:
    www.reiseagentur-brandner.de

    Wichtig: Es können auch Partner an der Reise teilnehmen, die nicht am Grand Raid teilnehmen!

    Service: Die Reiseagentur Brandner übernimmt die Anmeldung zum Grand Raid, und deren Reiseleiter/in wartet an verschiedenen Check-Points auf Sie und erkundigt sich nach Ihrem Befinden oder reicht Ihnen auf Wunsch ein frisches Trikot, zusätzliche Verpflegung oder Getränke. Wir haben in St. Denis Tageszimmer reserviert, so dass Sie nach der Ankunft im Ziel eine Unterkunft haben. Auch für diejenigen, die den Grand Raid im Eiltempo laufen ist somit für eine Übernachtung gleich nach Ankunft in Saint- Denis gesorgt. Nach dem Grand Raid verbringen wir noch 2 Tage an der Westküste in einem schönen Hotel in Saint-Gilles-Les-Bains.

    Weitere Angebote:
    Französisches Reisebüro
    Schillerstraße 35 - 10627 Berlin
    Tel: 030 261 10 19, Fax: 030 262 96 84
    E-Mail: info@franzoesischesreisebuero.de
    Webseite: www.franzoesischesreisebuero.de

    nach oben

    Die Alternative: Semi-Raid

    Als Alternative zum Grand Raid findet zum gleichen Zeitpunkt der 68 km lange "Semi-Raid" (Halb-Marathon) statt. Dessen Startpunkt ist im Cirque de Cilaos, das Ziel - ebenso wie beim Grand Raid – in Saint-Denis.

    nach oben

    Wir hoffen, Sie hiermit unterstützt zu haben.
    Weitere Anregungen nehmen wir gerne in unserem Forum entgegen.
  • Home | Reiseführer | Reiseberichte | Geschäftspartner | Kontakt

    Mit der Benutzung dieser Webseite erkennen Sie die AGB und Datenschutzerklärung an.
    Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.