Insel-Reunion.de

    Home
    Bildergalerie
    Reunion im Überblick
    Reunion als Reiseziel
    Reunion von A bis Z
    Reunion shoppen
    Nachrichten
    Anzeigen
    Preise vergleichen
    Bücher & Reiseführer
    Reunionesisch essen
    Musik
    Über uns
    Kontakt
    AGB und Cookies
    Impressum
    -------------------------
    FORUM
    -------------------------
    Fotos aus Reunion:
Saint-Expedit kreolen

Quad
Reunion Extrem

Kinderparadies Meer und Strand

La Fenêtre Gebirge

    Grand Anse
Sprachen

Woher kommt eigentlich Kreolisch?
Lexikon Deutsch / Kreolisch
Nun lerne ich Kreolisch!
Sprachschulen auf Reunion
Französisch zu Hause
Schulaustausch
Sagt man "auf" oder "in" Reunion?



Die Sprachen: Französisch und Kreolisch!

Jetzt kann man Kreolisch sogar als Hauptfach an der Universität studieren!





Obwohl Französisch die offizielle Landessprache ist, wird mehr Kreolisch gesprochen. Vor einigen Jahren flammte die Diskussion auf, ob Kreolisch eine richtige Sprache ist. Die Antwort ist ein eindeutiges "Ja!" Darüber wurden viele Debatten geführt und viele Artikel in der Presse veröffentlicht. Seitdem ist es offiziell: Kreolisch gehört zur Kultur und Geschichte der Kreolen. Jetzt kann man Kreolisch sogar als Hauptfach an der Universität studieren!

Woher kommt eigentlich Kreolisch?

Kreolisch als eigenständige Sprache bildete sich im 18. Jahrhundert während der Kolonisationszeit heraus, um dem Bedarf einer gemeinsamen Sprache zu entsprechen. In der Tat mussten die Sklaven die Meister verstehen können und die Sklaven, die aus verschiedenen Ländern stammten, wollten miteinander kommunizieren.

Nach und nach wurde das klassische Französisch immer mehr simplifiziert und von den ungelehrten Pflügern in den Plantagen benutzt. Einige Wörter entstammen auch afrikanischen Dialekten; Madegassisch, Englisch, Hindi und Chinesisch übten ebenfalls Einfluss aus. Bemerkenswert ist jedoch, dass das Kreolisch auf Reunion anders ist als das Kreolisch z.B. auf Mauritius oder den Seychellen. Offensichtlich war es für die Franzosen einfach, die Sprache zu lernen, auch weil die Wörter nur phonetisch ausgesprochen wurden.

Damals hatte Kreolisch in der Tat keine Grammatik und keine Rechtschreibung, d.h. es handelte sich um eine rein gesprochene Sprache bis zu dem Punkt, dass seine Anerkennung als gleich zu behandelnde Sprache gefordert wurde. "Wir möchten, dass unsere Kultur und unsere Geschichte anerkannt und respektiert werden!", haben einige berühmte kreolische Künstler und Autoren geschrieben. Als dann wurde eine konsistente Grammatik mit Buchstabierung entwickelt, damit Kreolisch auch als Schriftsprache fungieren kann. Nun ist sogar ein Wörterbuch "Französisch/Kreolisch" und "Kreolisch/Französisch" auf dem Markt zu finden!

Die zur Zeit geführte Debatte befasst sich mit dem Kreolischunterricht in der Schule. Kreolisch ist bis heute kein offizielles Unterrichtsfach. "Aber wenn Kreolisch eine richtige Sprache ist, warum dürfen Kinder es dann nicht in der Schule lernen?", scheint die logische Fragestellung. Die Position der Regierung scheint klar zu sein: Kreolisch besitzt nicht den gleichen Status wie Französisch oder Englisch. Trotzdem darf man seit kurzem Kreolisch als Hauptfach an der Universität studieren! Wie wird die die weitere Entwicklung der kreolischen Sprache verlaufen? Die Diskussion bleibt spannend...

nach oben

Nun lerne ich Kreolisch!


Mein erster Schritt mit Kreolisch:

Das warmherzige Willkommen
der Reunionesen

Ein Beispiel finden Sie auf dem Markt von Saint-Paul: Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!)
Übersetzung

Jetzt lerne ich Kreolisch!
Mi Koz Kréol - Je parle créole


Bei Amazon
bestellen

  • Kategorie: Sprachkurs
  • Präsentation und Abbildungen: ausreichend
  • Inhalt: gut
    Der Kurs enthält 15 Lektionen und besteht aus einer Fortsetzungsgeschichte, welche auf CD als Hörspiel festgehalten ist. Die Aufmachung des mitgelieferten gebundenen Buches entspricht einem zweisprachigen Titel, das heißt, dem kreolischen Text auf der linken Buchseite steht die französische Übersetzung auf der rechten Seite zum direkten Vergleich gegenüber. Am Ende jeder Lektion folgt eine kurze grammatische Erläuterung.
    Die Aufmachung lässt kein klassisches Lehrwerk vermuten. Da Kreolisch jedoch vor allem eine gesprochene Sprache ist, nähert man sich ihr durch das Hören der Dialoge und Vergleichen der gelungenen Übersetzungen auf praktische Art und Weise.
  • Register und Glossar: nicht vorhanden
  • Besonderes:
    Das Buch enthält Fotos der an der Produktion mitwirkenden Personen sowie Liedtexte der von Ihnen komponierten kreolischen Lieder. Darunter befinden sich reunionesische Persönlichkeiten wie der renommierte Autor Daniel Vaxelaire, die Sängerin Nicole Dambreville oder der Komödiant Arnaud Dormeuil.
  • nach oben

    Sprachschulen auf Reunion

  • Französisch als Fremdsprache

    Hier die Liste von Sprachschulen (im PDF-Format), die das "Centre Régional Information Jeunesse Réunion" seinen Besuchern zur Verfügung stellt.

    Weitere Adressen finden Sie auf dem Forum von Insel-Reunion.de in der Rubrik "Sprachreisen und Sprachschulen". Sie wurden von dem auf Reunion lebenden Mitglied "Kimba" mitgeteilt:
    Zum Beitrag von Kimba im Forum von Insel-Reunion.de

    nach oben

    Französisch zu Hause

    Langenscheidt Der Französisch-Intensivkurs (Juni 2005)
  • Mit im Paket sind 3 Bücher, 6 Audio-CDs und 2 CD-ROMs.
  • Erscheinungsdatum: Juni 2005
  • Ergänzung durch Internet-Links und Online-Zusatzmaterial möglich.
  • Nach Informationen aus Maison de France:
    Der Kurs orientiert sich am Europäischen Sprachenzertifikat (TELC). Darüber hinaus vergibt Langenscheidt ein eigenes Zertifikat für einen erfolgreich absolvierten Abschlusstest. Mehr Infos unter www.langenscheidt.de

         >> Auf Amazon bestellen     

  •    >> Hier zu weiteren Buchempfehlungen

    nach oben

    Wir hoffen, Sie hiermit unterstützt zu haben.
    Weitere Anregungen oder Wünsche nehmen wir gerne in unserem Forum entgegen.

  • Home | Reiseführer | Reiseberichte | Geschäftspartner | Kontakt

    Mit der Benutzung dieser Webseite erkennen Sie die AGB und Datenschutzerklärung an.
    Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.