Insel-Reunion.de

    Home
    Bildergalerie
    Reunion im Überblick
    Reunion als Reiseziel
    Reunion von A bis Z
    Reunion shoppen
    Nachrichten
    Anzeigen
    Preise vergleichen
    Bücher & Reiseführer
    Reunionesisch essen
    Musik
    Über uns
    Kontakt
    AGB und Cookies
    Impressum
    -------------------------
    FORUM
    -------------------------
    Fotos aus Reunion:
Rougail Tomates Kreolische Küche

Bourbon-Vanille Typische Produkte

Kreolisches Haus Häuser und Gebäude

Margouilla Fauna

    Rougails
Carris

Cocktails
Rougails
Carris



Vorsicht: nicht mit "Curry" verwechseln!









Le Carri espadon (Schwertfisch)

  • Vorbereitung:

    - die normalen und "grünen" Zwiebeln sowie die Tomaten in Scheiben schneiden
    - Knoblauch, Salz und Ingwer zusammen eindrücken
    - den Fisch enthäuten und in kleine Würfel schneiden
    - in einem Topf das Öl erhitzen
    - die normalen Zwiebeln und die Mischung aus Knoblauch, Salz und Ingwer in Öl braun werden lassen
    - dazu Safran und die geschnittenen Tomaten geben
    - alles zusammen mischen
    - den Topf abdecken und das Feuer etwas herunterregeln
    - die Tomaten 5-6 Minuten kochen lassen
    - danach den Topfdeckel abnehmen und alles zusammen mit einem Löffel zu Püree drücken
    - die Fischstücke dazugeben und mit der Sauce vermischen
    - bei kleiner Flamme das Gericht 10 Minuten kochen lassen
    - den Topfdeckel wieder abnehmen und 2 große Gläser warmes Wasser hinzugeben
    - Vorsicht: nicht mehr mit einem Löffel die Sauce mischen, sondern einfach den Top schütteln!
    - den Topf abdecken und dann bei mittlerer Flamme 15 Minuten kochen lassen
    - Tipp: bei zu viel Sauce einfach den Topfdeckel abnehmen; bei nicht genügend Sauce Wasser hinzugeben (aber nicht mit einem Löffel vermischen, sondern den Topf schütteln)
    - die grünen Zwiebeln zur Sauce hinzugeben und den Topf schütteln
    - noch 5 Minuten kochen lassen
    - das Herdfeuer ausmachen
    - die Petersilie auf die Sauce legen (ohne sie zu vermischen) und den Topf wieder zudecken, damit die Sauce den Duft der Petersilie annimmt
    - warm servieren

  • Zutaten:
  • 1kg Schwertfisch
  • Öl (5 Esslöffel, aber nach Wünsch auch weniger möglich)
  • 2 Zwiebeln
  • "grüne" Zwiebeln
  • 8 Knoblauchzehen (ohne Schale)
  • 5 frische und große Tomaten
  • 1 kleines Stück Ingwer (ohne Haut)
  • Salz
  • Safran (eine Prise) oder Curcuma
  • Petersilie nach Wunsch
  • Zitronen (beliebig)
  • Beilage:
  • Reis mit einer Sauce aus weißen Bohnen,
  • "Achard" aus Zitronen
  • sehr gut passt ein Weißwein
  • Guten Appetit!

    nach oben           


    Wir hoffen, Sie hiermit unterstützt zu haben.
    Weitere Anregungen oder Wünsche nehmen wir gerne in unserem Forum entgegen.

    Home | Reiseführer | Reiseberichte | Geschäftspartner | Kontakt

    Mit der Benutzung dieser Webseite erkennen Sie die AGB und Datenschutzerklärung an.
    Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.